Zurück   Bewerben

"Ein unselig Mittelding von Engeln und von Vieh?" (Albrecht von Haller)
Die Frage nach dem Menschen im Horizont von philosophischer Anthropologie, Theologie und Ethik

Religionslehrkräfte

LG Nr. 96-707
25.02.2019 - 01.03.2019
in Gars

28 Plätze

Leitung
StDin Dr. Claudia Leuser

Im Zentrum dieser Fortbildungswoche steht der Gegenstandsbereich "Mensch und Welt", der sowohl im bisherigen G 8-Lehrplan als auch im neuen LehrplanPLUS eine zentrale Rolle spielt. Er findet sich in allen Jahrgangsstufen, zum Teil sogar in mehreren Lernbereichen, und ist deshalb in besonderer Weise geeignet, um exemplarisch aufzuzeigen, wie in einem kompetenzorientierten Religionsunterricht ein progressiver Lernprozess von der 5. bis zur 13. Jahrgangsstufe umgesetzt und gestaltet werden kann. Neben den fachwissenschaftlichen Grundlagen, die in knappen Zusammenfassungen referiert werden, stehen deshalb unterrichtspraktische Impulse in Form von Lernarrangements und Materialien, die im Laufe der Lehrgangswoche gemeinsam erarbeitet und soweit möglich erprobt werden.

Zurück   Bewerben

Standuhr Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner