Zurück   Bewerben

"Loslassen können - eine Kunst für alt UND jung"

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Regensburg

LG Nr. 100-727
05.07.2021 - 09.07.2021
in Gars am Inn

28 Plätze

Leitung
SchR i.K. Christian Herrmann

In diesem persönlichkeitsbildenden und auch kreativ gestalteten Lehrgang setzen sich die Teilnehmer/innen mit Fragen auseinander, die sich oft, aber nicht nur am Ende des Berufslebens mit dem Eintritt ins Rentnerdasein stellen: wie gehe ich grundsätzlich mit einschneidenden Veränderungen im Leben, wie mit Verlust, wie mit Beziehungen, wie mit freier Zeit, wie mit Langeweile usw. um. Kann ich Dinge und Menschen loslassen, die mir lieb geworden und ans Herz gewachsen sind? Bin ich bereit, mich auf Neues einzulassen? Welche Hilfen gibt es, die Kunst des Loslassens zu lernen?
Die Fortbildung dient hauptsächlich der persönlichen Reflexion und Orientierung. Andererseits wird der Blick aber auch auf konkrete Möglichkeiten gerichtet, das Thema Loslassen können, mit Verlust umgehen, aus Herausforderungen gestärkt hervorgehen u.a.m. mit den Schüler/inne/n im Religionsunterricht zu thematisieren. Qualifizierte Referentinnen und Referenten geben Orientierungshilfen und Impulse für die Praxis.

Zurück   Bewerben

Apostelgruppe Kapelle Foto: Annemarie Hopf