Zurück   Bewerben

Positive Pädagogik im Resonanzraum Schule

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Passau

LG Nr. 99-722
11.01.2021 - 15.01.2021
in Gars am Inn

28 Plätze

Leitung
SchR i.K. Josef Zimmermann

Die Resonanzpädagogik zeigt Wege zu einer empathischen Schulentwicklung auf, begünstigt einen konstruktiven Umgang
mit Fehlern, fördert die Teambildung und stärkt die Motivation im Unterricht. Lehren und Lernen gelingen, wenn Schule zu einem Resonanzraum wird. Hier werden wertschätzende Wahrnehmung und wechselseitiges Zuhören gefördert. Gerade, weil sich die Beziehungskultur im Smartphone-Zeitalter zunehmend verändert, haben diese Aspekte eine besondere Bedeutung für das Lernklima im Unterricht.

Zurück   Bewerben

Apostelgruppe Kapelle Foto: Annemarie Hopf