Zurück   Bewerben

Fortbildungswoche für Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre am Gymnasium

Seminarlehrkräfte

LG Nr. 98-713
30.03.2020 - 03.04.2020
in Gars am Inn

28 Plätze

Leitung
StDin Dr. Claudia Leuser

Die Arbeit mit biblischen Texten spielt im Religionsunterricht eine große Rolle, da sie in vielen Lernbereichen verpflichtend vorgegeben ist. Deshalb gehört die Vermittlung einer kompetenzorientierten, praxisorientierten Bibeldidaktik, die dem aktuellen Forschungsstand sowohl der Einleitungswissenschaft als auch der alt- und neutestamentlichen Exegese gerecht wird, zu den zentralen Erfordernissen der Seminarausbildung.
Der Lehrgang für Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre bietet Gelegenheit, sich über den aktuellen Forschungsstand zu orientieren, um auf dieser Grundlage gemeinsam über geeignete bibeldidaktische Konzepte zu reflektieren und Module für die Seminarausbildung unter Einbeziehung konkreter methodischer Anregungen und Impulse auszuarbeiten.
Darüber hinaus werden in einem zweiten Schwerpunkt aktuelle praktische Fragen der Ausbildung thematisiert und der neue, kompetenzorientierte Ausbildungsplan überarbeitet und verabschiedet werden. In einer gemeinsamen Dienstbesprechung von Fachberatern, Seminarlehrer/inne/n sowie Vertretern von Staat und Kirche wird die aktuelle Lage des gymnasialen Religionsunterrichts in Bayern erörtert.

Zurück   Bewerben

Apostelgruppe Kapelle Foto: Annemarie Hopf