Zurück   Bewerben

Philosophische und didaktische Grundlegung des Faches Ethik angesichts aktueller Herausforderungen

Seminarlehrer für Philosophie/Ethik

LG Nr. 98-718
27.04.2020 - 30.04.2020
in Gars am Inn

5 Plätze

Leitung
StD Martin Hann

Der Lehrgang für Seminarlehrkräfte im Fach Philosophie/Ethik setzt zwei Schwerpunkte. Zunächst soll an einem ausgewählten Gegenstandsbereich des neuen, kompetenzorientierten Lehrplans exemplarisch aufgezeigt werden, wie dieser in der Seminarausbildung auf dem aktuellen Forschungsstand fachwissenschaftlich und fachdidaktisch so aufbereitet werden kann, dass den Referendar/inn/en die immer wieder beobachtete und auch durch empirische Untersuchungen bestätigte "Angst vor Inhalten" genommen wird. Darüber hinaus werden in einem zweiten Schwerpunkt praktische Fragen der Ausbildung thematisiert werden. Im Fokus wird dabei die in den Vorjahren bereits angebahnte Erstellung bzw. Überarbeitung von Sequenzplänen, Verlaufsskizzen, Gutachten und Lehrprobenniederschriften stehen; Zielsetzung ist dabei, den neuen Akzentsetzungen des kompetenzorientierten Lehrplans in vollem Umfang gerecht zu werden und dessen Implementierung in der Seminarausbildung wirkungsvoll zu unterstützen. Daneben werden weitere praxisorientierte Fragestellungen wie zum Beispiel die inhaltliche und methodische Gestaltung von Fachsitzungen auf der Tagesordnung stehen.


Besondere Hinweise
Feststehender Teilnehmerkreis - Keine Bewerbung möglich.

Zurück   Bewerben

Apostelgruppe Kapelle Foto: Annemarie Hopf