Zurück   Bewerben

Am Fremden das Eigene neu entdecken: Das Christentum trifft das Judentum und den Islam
Gesamtbayerische Fortbildungstagung für RS

Religionslehrkräfte

LG Nr. 97-714
28.11.2019 - 29.11.2019
in Stadtbergen

60 Plätze

Leitung
Wiss. Referentin Dr. Sophie Zaufal
StD i.K. Dr. Joachim Sailer

Für ein friedliches Zusammenleben in einer pluralen Gesellschaft ist der interreligiöse Dialog bedeutsam. Wir begeben uns mit Vertretern und Vertreterinnen aus Judentum, Islam und Christentum in einen solchen Dialog, auch um dadurch unseren eigenen christlichen Glauben neu zu entdecken. Das fördert religiöse Kompetenz: Religiös kompetent ist, wer über eine religiöse Auskunfts- und Urteilsfähigkeit verfügt.
Die Tagung will Menschen aus Judentum, Christentum und Islam in ein Gespräch bringen, das zu Verstehen, Respekt und Wertschätzung führt.

Zurück   Bewerben

Apostelgruppe Kapelle Foto: Annemarie Hopf