Zurück   Bewerben

Fortbildungswoche für Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre am Gymnasium

Seminarlehrkräfte

LG Nr. 96-721
08.04.2019 - 12.04.2019
in Gars

28 Plätze

Leitung
StDin Dr. Claudia Leuser

Die Fortbildungswoche für Seminarlehrkräfte im Fach Katholische Religionslehre wird zwei Schwerpunkte verfolgen. Zunächst soll an einem ausgewählten Gegenstandsbereich des neuen, kompetenzorientierten Lehrplans exemplarisch aufgezeigt werden, wie dieser in der Seminarausbildung auf dem aktuellen Forschungsstand fachwissenschaftlich und fachdidaktisch so aufbereitet werden kann, dass den Referendarinnen und Referendaren die immer wieder beobachtete und auch durch empirische Untersuchungen bestätigte "Angst vor Inhalten" genommen wird. Darüber hinaus werden in einem zweiten Schwerpunkt praktische Fragen der Ausbildung thematisiert werden. Im Fokus wird dabei die in den Vorjahren bereits angebahnte Erstellung bzw. Überarbeitung von Sequenzplänen, Verlaufsskizzen, Gutachten und Lehrprobenniederschriften stehen; Zielsetzung ist dabei, den neuen Akzentsetzungen des kompetenzorientierten Lehrplans in vollem Umfang gerecht zu werden und dessen Implementierung in der Seminarausbildung wirkungsvoll zu unterstützen. Daneben werden weitere praxisorientierte Fragestellungen wie zum Beispiel die inhaltliche und methodische Gestaltung von Fachsitzungen auf der Tagesordnung stehen. In einer gemeinsamen Dienstbesprechung von Fachberatern, Seminarlehrerinnen und Seminarlehrern sowie Vertretern von Staat und Kirche wird die aktuelle Lage des gymnasialen Religionsunterrichts in Bayern erörtert.

Zurück   Bewerben

Apostelgruppe Kapelle Foto: Annemarie Hopf