Zurück   

Lernaufgaben als Kern der Kompetenzorientierung. Lehrgang für den "inneren" und "äußeren" Kreis

LG Nr. 85-711
04.11.2013 - 08.11.2013
in Gars

28 Plätze

Leitung
Dir. Dr. Anton Dimpflmaier
Dozentin Michaela Severin

Ein Dreh- und Angelpunkt für den Einstieg in das kompetenzorientierte Lernen und Unterrichten stellen die so genannten Lernaufgaben dar - und zwar für alle Fächer, also auch für KR. An ihnen lässt sich am ehesten ablesen, in welcher Weise sich Unterricht verändern muss, damit Schülerinnen und Schüler - weit über den bloßen Wissenserwerb und die Wissensreproduktion hinaus - die im RU erworbenen grundlegenden Kompetenzen zielsicher und erfolgreich anwenden. In den grundlegenden Kompetenzen sind die allgemeinen (prozessbezogenen) und die inhaltlichen Kompetenzen verbindlich miteinander verschränkt. Die im Lehrgang erarbeiteten Lernaufgaben und andere neue Aufgabenformate bilden den Grundstock für die Implementierung des neuen Lehrplans Katholische Religionslehre.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner