Zurück   

Krise als Chance? Veränderungen wahrnehmen, Ressourcen entdecken, Menschen an der Schule begleiten

vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Erzdiözese München und Freising

LG Nr. 83-714
19.11.2012 - 23.11.2012
in Gars

28 Plätze

Leitung
RelL i.K. Wolfgang Dinkel
GRin Winkler Ingrid

Wandel gehört zum Leben. Veränderungsprozesse in Gesellschaft und Kirche, beruflichem und privatem Leben werden von uns Menschen intensiv wahrgenommen; nicht selten sind sie Auslöser für eine persönliche Krise. Ob dennoch Veränderungen als Chance begriffen werden können, hängt wesentlich davon ab, mit welchen Gefühlen und Bedürfnissen sie verbunden sind und ob die Person für sich selbst Strategien entwickelt hat, in diesen Situationen gut mit sich umzugehen. Der Lehrgang bietet die Möglichkeit, persönliche und schulische Veränderungsprozesse in den Blick zu nehmen und aus fachlicher Perspektive zu reflektieren. Die Lehrkräfte lernen konstruktive, lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze und Angebote aus Trauerpastoral, Beratung und schulpastoraler Arbeit kennen. Sie können bereits vorhandene fachliche und persönliche Kompetenzen vertiefen - nicht zuletzt um Menschen an der Schule hilfreicher zu begleiten.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner