Zurück   

"Mit meinem Gott überspringe ich Mauern." - Digitales Lernen am Thema Psalmen

Religionslehrkräfte an Förderschulen, Grund- und Mittelschulen mit dem Profil Inklusion

LG Nr. 98-727
22.06.2020 - 24.06.2020
in Lehrgang Online

20 Plätze

Leitung
Wiss. Referentin Stephanie Polzhofer
Stellv. Dir. Michaela Severin
Dipl. Theol. Anneliese Hecht
Magister Artium Franz Haider
Fachreferent Josef Strauß

Das Buch der Psalmen ist das Lebens- und Glaubensbuch des biblischen Gottesvolkes und beschreibt das über Jahrhunderte gewachsene "Gespräch" der Menschen mit Gott. Die Psalmen greifen die Nöte und Sorgen der Menschen auf und geben diese in Bildern, Dialogen und Liedtexten wieder. Im Mittelpunkt aller Psalmen steht das Vertrauen des Menschen auf eine gelingende Zukunft mit Gott - egal, wie hoch "die Mauern" der Herausforderungen auch sein mögen.
Im Lehrgang werden verschiedene theoretische und praktische Zugangswege aufgezeigt, um den Schüler/inne/n einen persönlichen Weg in die "Welt der Psalmen" zu eröffnen. Dabei werden Haltungen, wie Vertrauen, Achtsamkeit oder der Mut, neue Wege zu gehen, inhaltlich als auch didaktisch reflektiert.
Anhand des Themas führt dieser Online-Lehrgang grundlegend in das Arbeiten mit digitalen Medien ein und zeigt Möglichkeiten auf, wie eine Unterrichtseinheit digital aufbereitet werden kann.


Besondere Hinweise
Meeting Tool: Zoom

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner