Zurück   

"Was glaubst Du?"
Im Glauben wachsen mit Briefen und Liedern zwischen Himmel und Erde

Vorrangig Religionslehrkräfte i.K. der Diözese Passau

LG Nr. 93-720
08.01.2018 - 12.01.2018
in Gars

28 Plätze

Leitung
SchR i.K. Josef Zimmermann
Rainer Oberthür
Marha Sammer

Im Fragen, Antworten und Weiterfragen fördert der Religionsunterricht auf lebendige Art und Weise die religiöse Kommunikations-, Dialog- und Urteils-fähigkeit. Rainer Oberthür steht für einen Religionsunterricht, der Kinder und Jugendliche ernst nimmt und ihren große Fragen sowie ihrer Art des Theologisierens Raum gibt. In einem anspruchsvollen Buch-CD-Projekt mit den Musikern Carolin und Andreas Obieglo hat er auf große Fragen von 9- bis 13-Jährigen in sehr persönlichen Briefen geantwortet. Die Lieder von "Carolin No" inspirieren auf eigene Weise und stiften Sinn. Briefe und Lieder fragen uns persönlich wie auch im Unterricht immer wieder: WAS GLAUBST DU?
Weitere Schwerpunkte des Lehrgangs sind das Kennenlernen und die Erarbeitung von praktischen Ideen und Beispielen zur Umsetzung des Themas "Was glaubst Du?" für den Unterricht sowie spirituelle Atem- und Leibübungen.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner