Zurück   

Lehrgang für Seminar- und betreuende Lehrkräfte
im Fach Katholische Religionslehre an beruflichen Schulen

Feststehender Teilnehmerkreis – bitte keine Bewerbungen!

LG Nr. 81-719
28.11.2011 - 02.12.2011
in Gars

28 Plätze

Leitung
Dr. Ferdinand Herget

Der Lehrgang behandelt einerseits die Frage, wie die Qualität des Religionsunterrichts durch eine Verbesserung der Ausbildung in der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung gesteigert werden kann. Zudem werden aktuelle rechtliche und politische Probleme des RU im Dialog mit dem Schulkommissariat, dem Kultusministerium und dem Zentrum für Lehrerbildung und Lehrerfortbildung der TU München besprochen. Der inhaltliche Studienteil wird sich schwerpunktmäßig mit Fragen der Sexualpädagogik befassen.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner