Zurück   

Gib mir ein kleines bisschen Sicherheit in einer Welt, in der nichts sicher scheint (Silbermond); Sonderpädagogisches
Update zum Religionsunterricht für Kinder/Jugendliche mit Förderbedarf

LG Nr. 88-723
22.06.2015 - 26.06.2015
in Gars

28 Plätze

Leitung
SRin i.K. Anne Hopmann
SLin i.K. Dr. Kristina Roth

Der Alltag von Kindern und Jugendlichen ist nicht selten von Unsicherheit, instabilen Beziehungen oder unklaren Strukturen geprägt, die es erschweren, sich im schulischen Feld gut und gelingend zu bewegen. Der Religionsunterricht muss dies immer wieder in den Blick nehmen und kann durch seine Gestaltung selbst einen Beitrag leisten, damit junge Menschen in sich mehr Sicherheit entwickeln und bei sich selber ankommen können.
Die Arbeit im Lehrgang erfolgt praxisorientiert, in Kleingruppen, mit externen Experten und im kollegialen Austausch. Geplante Themenschwerpunkte: Theologisieren mit Kindern, Pubertät, gebärdenunterstützte Kommunikation, psychisch belastete Schüler/innen u.v.m.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner