Zurück   

Zusammenhänge erkennen: Bibel, Trinität und Gerechtigkeit

Religionslehrkräfte

LG Nr. 87-721
19.01.2015 - 23.01.2015
in Gars

28 Plätze

Leitung
Dir. Dr. Ferdinand Herget

Im Mittelpunkt des neuen Lehrplans stehen die Lernbereiche 10.3: Bibel und Lebensdeutung, 11.3: Trinität und Gemeinschaft sowie 12.3: Globalisierung und Gerechtigkeit. Ihr Ziel ist es, den Schüler/inne/n die neue Perspektive des Christentums auf die Wirklichkeit, die Perspektive der Barmherzigkeit, zu erschließen und sich daraus ableitende Handlungsoptionen zu erschließen. Die Fortbildung wird sich nach einer theologischen und fachdidaktischen Einführung in die Lernbereiche intensiv mit der Erstellung von praxistauglichen Lernaufgaben für den Religionsunterricht widmen.

Zurück   

Steinboden im Kloster Gars Foto: Elisabeth Kühlechner